1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Panische Angst bei Besuch

Dieses Thema im Forum "Verhalten + Erziehung" wurde erstellt von MelissaSchnurri, 2. März 2015.

  1. MelissaSchnurri

    MelissaSchnurri Neuling

    Ich habe zwei Mädels, die leider nur bei uns in der recht großen Wohnung leben. Beide sind sehr schreckhaft, es reicht schon, wenn der Postbote klingelt, dass die Mädels sich in Panik verstecken.

    Wenn dann auch noch tatsächlich Besuch vorbei kommt, sind sie kaum zu beruhigen. Natürlich versuche ich, dass die beiden sich schon im Schlafzimmer befinden, bevor der Besuch kommt, aber manchmal klappt das einfach nicht.

    Neulich gab es dann eine echt brenzlige Situation, als Ein Freund zu Besuch kam. Lilly, die Jüngere der Beiden (2,5 Jahre), hat sich tatsächlich unter unserem Treppenschutzgitter (wegen unserer kleinen Tochter) durchgedrückt, obwohl die Lücke gerade mal knapp 8 Zentimeter groß ist. Ich hatte echt Angst, dass sie sich dabei wehtut. Zum Glück war das nicht der Fall.

    Wie kann ich erreichen, dass meine Katzen gelassener mit Besuch umgehen? Das wäre echt eine große Erleichterung in solchen Situationen!

    Schonmal vielen Dank für eure Hilfe,
    Melli
     
  2. Nullinull

    Nullinull Neuling

    Katzenpheromone wie Feliway können die Katzen vom Gemüt her etwas gelasener machen. Außerdem musst Du darauf achten, das sie immer einen Fluchtweg und einen Rückzugsort haben, an dem sie sich ungestört aufhalten können. Bitte spontanen Besuch einfach, kurz zu warten, damit Du erst deine Maunzies ins Schlafzimmer bringen kannst. Dank daran, ihnen im Schlafzimmer dann ein Katzenklo, Futter und Wasser zur Verfügung zu stellen!
     

Diese Seite empfehlen