1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Muss ich bei meinen Wohnungskatzen die Krallen schneiden?

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von pelle, 27. Februar 2015.

  1. pelle

    pelle Neuling

    Hallo Ihr,
    wie in diesem Forum bereits erwähnt, werde ich bald zwei Katzen aus dem Tierheim bei mir aufnehmen, als Wohnungskatzen. Meine Frage: Muss man bei reinen Wohnungskatzen die Krallen schneiden? Wir haben Fliesenböden, die dürften die Krallen beim laufen ja nicht so abwetzen, oder?

    Reichen Kratzbaum und Kratzbrett aus, damit die Katzen ihre Krallen abwetzen können oder muss man nachhelfen?
     
    Magicbird gefällt das.
  2. Tatilein

    Tatilein Neuling

    Hallo pelle,
    wir haben auch drei Wohnungskatzen, die bis vor kurzem in einer Wohnung mit Fliesenboden gewohnt haben und mussten noch nie bei der Krallenpflege helfen. Solange du genügend Kratzmöglichkeiten (also Kratzbäume, Kratzbretter für die Wand oder Scratchboard für den Boden) hast, machen die Katzen das von ganz alleine. Manchmal helfen Unsere auch nach und knabbern sich die Krallen ab. Das hört sich zwar nicht so schön an, scheint aber zu funktionieren.
     
    Magicbird gefällt das.
  3. Magicbird

    Magicbird Neuling

    Also ich habe gehört, dass es oft nicht ausreicht.
    Aber das ist bei Katzen wahrscheinlich unterschiedlich!
    Ich sag nur eins: Das Risiko gibt es, dass du die Krallen schneiden musst.
     
  4. Katzenkim

    Katzenkim Neuling

    Man sagt pauschal: Wenn die Wohnungskatze ständig mit ihren Krallen irgendwo hängen bleibt, dann sollte man Krallen schneiden. Das solltest du dir aber erst ein paar mal von deinem TA zeigen lassen bevor du das selber machst. Meine Katzen haben sehr viele Kratzmöglichkeiten auch aus echt Holz (Äste etc) und trotzdem reicht das bei meinem Mädchen nicht aus. Ich stutze regelmäßig ein bisschen die Krallen.
     

Diese Seite empfehlen