1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Katze pinkelt nach Hausbrand alles voll

Dieses Thema im Forum "Verhalten + Erziehung" wurde erstellt von KittyJoy65, 1. Oktober 2016.

  1. KittyJoy65

    KittyJoy65 Neuling

    Hallo ihr
    Wir haben ein riesen Problem mit unserem kleinen Liebling. Vor 1 Woche ist unser Haus abgebrannt und wir mussten zu meinen Eltern ( 82 und 78) ziehen. Unsere Katze (14j.) war zum Zeitpunkt des Brandes zum Glück nicht im Haus
    Sie war immer stubenrein wir hatten nie Probleme. Außerdem ist sie Freigängerin.
    Seit dem wir hier sind haben wir nicht eine Nacht ruhig geschlafen. Sie pinkelt und schei*t (durchfall) Überall hin. Und das nicht nur ein mal . Ausserdem jault sie die ganze Nacht
    Wir wollen sie hier nur ungern alleine raus lassen da die Autos hier sehr schnell fahren und sie den weg nach Hause kennt ( ist 1x ausgebüchst). An der Leine läuft sie super mit macht auch ihr Geschäft.
    Tagsüber schläft sie und verhält sich Normal aber sobald es dunkel wird geht das Theater los

    Habt ihr eine Idee was wir machen können um das Drama zu stoppen ? Beim Tierarzt war ich bereits dort war alles Ok.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2016
  2. Schneefrau

    Schneefrau Neuling

    Hallo KittyJy,

    das ist eine komplizierte Sache. Zum einen der abrupte Ortswechsel, zum Anderen der fehlende Freigang - da ist Unsauberkeit fast vorprogrammiert! Aber bei Durchfall hätte ich dann doch eher auf eine Erkrankung getippt, bei Stress (durch das neue Revier) ist das meines Wissens nach doch eher selten. Wie lange hat sie den Durchfall jetzt schon, und wie oft am Tag? hat sie zwischendrin auch mal normalen Durchfall?

    Versuch es mal mit Feliway Katzenpheromonen zur Beruhigung.

    Hat sonst jemand eine Idee?
     

Diese Seite empfehlen