1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe!!

Dieses Thema im Forum "Wohnungskatzen" wurde erstellt von hkatharina94, 10. November 2015.

  1. hkatharina94

    hkatharina94 Neuling

    Hallo :)
    Ich habe ein Katerproblem & hoffe das mir weitergeholfen werden kann.
    Ich berichte kurz über meinen Kater.

    Mein Freund & ich haben Uno vor 3Jahren zu uns geholt. Er ist jetzt ca. 3 1/2 Jahre alt ( das genaue Geburtsdatum ist nicht bekannt, da seine Eltern Freigänger waren).
    Einer Bekannten aus dem Dorf haben die Katzen gehört. Er lebte mit mehreren Katzen zusammen sowohl im Haus, als auch im Freien.

    Anfangs war er sehr scheu, doch mittlerweile hat er sich an Menschen, die er regelmäßig sieht, gewöhnt & kommt kuscheln oder spielen. Mit neuen Dingen ist er immer sehr vorsichtig & schreckt schnell auf.
    Er lebt als Wohnungskatze in einer 100qm Haushälfte + Wintergarten.

    Seit ca. 1/2 Jahr pinkelt er in Wäsche & Schuhe , bevorzugt die von meinem Freund...
    Er macht das nur, wenn wir nicht zuhause sind. Bei kürzerem wegbleiben pinkelt er eher weniger. Vermehrt fällt es auf, wenn wir von der Arbeit kommen & er eine gewisse Zeit alleine war. Wir haben ihn beim pinkeln selbst noch nicht gesehen.
    Ich hab das Gefühl, dass er sich in der Zeit in der wir nicht da sind, einsam fühlt & nicht ausreichend Beschäftigung hat.


    Derzeit denken wir darüber nach uns einen Spielkameraden zu holen.
    Jedoch habe ich Angst davor , dass er sich mit einer Katze/Kater nicht verstehen wird.
    Sobald am Fenster oder im Garten eine Katze lang läuft , springt Uno wie verrückt gegen die Fenster & buscht seinen Schwanz total auf. Das tut er nicht weil er spielen möchte :D

    Hat jemand Erfahrungen gemacht bezüglich zusammenbringen von Katzen ?
    Wenn ja, Katze oder Kater ?

    Würde mich über zahlreiche Antworten freuen! :)

    PS: mein Kater ist ,schon seitdem er bei uns ist ,kastriert
     
  2. Schneefrau

    Schneefrau Neuling

    Miau hkatharina94,

    ich würde dir definitiv zu einem Spielkameraden raten, das kann das Pipi-Problem lösen. Außerdem solltest du mal beim Tierarzt vorbei schauen, um Erkrankungen wie zum Beispiel Struvitsteinchen, Nierenentzündung, Blasenentzündung etc. ausschließen zu können.

    Das Zusammenführen von Katzen klappt am besten, wenn du ein Kitten mit dazu nimmst. Bei einem Kater würde ich dir eher zu einer Katze raten.
     

Diese Seite empfehlen