1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

GPS Tracker für Katzen? Benutzt das jemand?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Schneefrau, 27. Februar 2015.

  1. Schneefrau

    Schneefrau Neuling

    Hi,
    ich habe gerade erstmals durch Zufall von einem GPS Tracker für Katzen gelesen -> http://www.wo-ist-lilly.de/de/Mini-GPS-Sender-fuer-Katzen-und-kleine-Hunde

    Im Bild auf der Seite vom Hersteller sieht das Gerät ja ziemlich groß aus, was meint ihr?
    [​IMG]

    Außerdem würde es mir gar nicht behagen, meinem Katerle ein Halsband umzulegen - zum einen, weil ihn das bestimmt stört, zum anderen, weil Halsbänder für Katzen ja bekanntlich gefährlich sind.

    Auf der anderen Seite wäre es natürlich schon eine feine Sache, wenn man im Notfall herausfinden könnte, wo er sich aufhält, der Dicke verkrümelt sich nämlich gerne mal für ein paar Tage. Dann kann ich immer kaum schlafen, weil ich nicht weiß wo er ist un ob es ihm gut geht.

    HAt jemand Erfahrung mit so einem GPS Tracker für Katzen? Gibt es vielleicht Alternativen?
     
  2. Natalinka

    Natalinka Neuling

    Hallo Schneefrau,
    das wäre mir wegen des Halsbandes auch zu gefährlich - aber ich habe da auch leicht reden, schließlich habe ich ja zwei Wohnungskatzen Ich kann schon verstehen, dass man als Frauchen oder Herrchen von Freigängern richtige Ängste hat, wenn die Schätze sich länger nicht blicken lassen. Solche GPS Ortungsgeräte haben also definitiv ihre Daseinsberechtigung.

    Liebe Grüße,
    natalinka
     

Diese Seite empfehlen